Grammophon (Hanover)

Grammophon

19,500 sm office complex in attractive neighborhood in Hanover

 

In March 2010 Activum SG Fund I closed its third acquisition with Grammophon Park in Hanover. This was a quick, off-market transaction with the real estate branch of a German bank.

 

The building boasts quality construction, a good floor layout and a decent location in a centrally located neighborhood. Activum leased up the vacant and rolling space at market levels. By applying the same asset management principles of high customization and service and a flexible, yet tailored approach to leasing, as used in the Michelangelo and Goldpunkt projects, Activum locked high quality new and existing tenants into relatively long leases. Due to the success of previous Activum SG Fund I projects and the excellent building quality and location, Activum obtained third party financing at favorable terms, which further enhanced the equity returns for investors.

 

Ultimately, the building was sold in March 2012, just two years after purchase, to a Canadian REIT.  As a result of Activum´s deal making, management, and financing know-how, investors in Fund I benefited from a high equity return and profit multiple.

 

Im März 2012 schloss Activum SG Fonds I seine dritte Akquisition mit dem Erwerb des Grammophon Parks in Hannover ab. Dies war eine schnelle, „off-market“ Transaktion mit der Immobilien-Abteilung einer deutschen Bank. Das Objekt zeichnet sich durch eine hohe Bauqualität, eine gute Raumaufteilung und eine vorzügliche Lage in einem zentral gelegenen Viertel aus. Activum vermietete die noch leer stehenden Flächen zu marktüblichen Mieten und wandte dieselben Grundsätze des Asset-Managements an, die sich schon bei den Projekten Michelangelo und Goldpunkt bewährt hatten: hohe Kundenorientierung und eine ebenso flexible wie maßgeschneiderte Vermietungsstrategie. Auf diese Weise konnten hochqualifizierte neue Mieter gewonnen und Bestandsmieter gehalten werden – und dies für verhältnismäßig lang laufende Mietverträge.

 

Aufgrund des Erfolgs der vorigen Projekte aus Fonds I mit deren hervorragender Bauqualität und Lage, konnte Activum eine weitere Finanzierung durch Drittmittel zu sehr günstigen Bedingungen bekommen. Auf diese Weise wurde die Eigenkapitalrendite der Investoren weiter gesteigert. Schlussendlich wurde das Gebäude im März 2012, nur zwei Jahre nach Ankauf, an einen kanadischen REIT weiter verkauft. Durch Activums Verhandlungsgeschick, Management und Finanzierungs-Know-how, profitierten die Anleger des Fonds I von einer hohen Eigenkapitalrendite.

 

 

Grammophon Büropark<br />
Podbielskistraße 158–166<br />
Hanover, Germany<br />
March 2010<br />
Grammophon Büropark<br />
Podbielskistraße 158–166<br />
Hanover, Germany<br />
March 2010<br />
Grammophon Büropark<br />
Podbielskistraße 158–166<br />
Hanover, Germany<br />
March 2010<br />

Portfolio: Fund I